Trennen der Rollen Benutzeradministrator und Rollenadministrator

Die Benutzeradministration und die Rollenadministration sollte von zwei verschiedenen, unabhängigen (z.B. keine Eheleute) Personen gemacht werden.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat dazu dieses M 4.260 Berechtigungsverwaltung für SAP Systeme (Unterüberschrift Trennen der Verantwortlichkeiten (Vier-Augen-Prinzip)) veröffentlicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SAP veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s